Nacht der Museen im MMK ::: MMK Frankfurt am Main

Nacht der Museen

Samstag, 6. Mai, 19 – 2 Uhr 

MMK 1

Ed Atkins, Courtesy Kate Friend, 2015

19 Uhr: Performance "The Grand Schmaus"

Welchen Einfluss üben Technisierung, Automatisierung und Digitalisierung auf das Leben aus? Dieser Frage geht Ed Atkins (*1982 in Oxford, GB) in seiner umfangreichen Präsentation "Corpsing" nach. Dazu ist ab 19 Uhr eine Performance von Atkins und Studenten seines Städelschulkurses zu sehen, welche die Besucher zur Teilnahme einlädt.

Very british: Margarete serviert im MMK-Restaurant Fish´n Chips in Zeitungspapier. Dazu gibt es Wein und Bier.


20 – 1 Uhr: Kurzführungen (Dt./Engl.)

Halbstündliche Führungen durch die aktuellen Ausstellungen "Ed Atkins. Corpsing" und "Claudia Andujar. Morgen darf nicht gestern sein" bieten Gelegenheit, die Ausstellungen zu entdecken.

 

 


MMK 2

Walter De Maria: Cage, 1965, Courtesy Walter de Maria,
Foto: Axel Schneider

19 – 1 Uhr: Primary Structures (Taschen bestempeln & gratis mitnehmen)

Die Ausstellung "Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art" zeigt, wie extrem vielfältig dieser Kunststil ist, und vereint Werke aus der Sammlung des MMK von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart. Eigene "Primary Structures" – geometrische Grundformen – kann jeder Besucher auf Taschen stempeln und mitnehmen.

Das Elaine´s Deli sorgt mit Drinks, Snacks und feinsten Beats von DJ Nuri für die richtige Stimmung. "Guides on Demand" beantworten Fragen zu den Werken.

21 – 22 Uhr: Joe
22 – 24 Uhr: Yared Jerry Yagos (The Parlour Frankfurt)
24 Uhr – open end: DJ Nuri (Bar Pracht, Electro)