Rahmenprogramm I AM A PROBLEM ::: Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

MMK Sunset Opencreek Hotel Special

The Opencreek Hotel, 2018
Foto: Nikolaus Kockel

Mittwoch, 14. Februar 2018, ab 18 Uhr im MMK 2

Wenn die Dämmerung einsetzt, der Go-Go Dancer die Tanzfläche betritt und extravagante Drinks an der Bar serviert werden, ist es Zeit für das neue After Work Format im MMK 2.
Zu nächtlicher Stunde treten Sie ein in die düstere und zugleich aufreizende Parallelwelt der Ausstellung I AM A PROBLEM. Die von dem Theaterregisseur Ersan Mondtag inszenierte Schau nimmt Sie mit in einen Transitraum zwischen bildender Kunst und Theater.

Kurzführungen durch die Ausstellung um 18.30, 19, 19.30, 20, 20.30 & 21 Uhr sowie eine englische Führung um 20.30 Uhr. Die Austellung ist bis 22 Uhr geöffnet.

Anlässlich des letzten MMK Sunset zur Ausstellung I AM A PROBLEM übernimmt das Opencreek Hotel im MMK 2.

Mit Performances in der Ausstellung und einer Show mit anschließender Party im Café Elaine’s Deli lädt das Opencreek Hotel die Besucherinnen und Besucher ein,  I AM A PROBLEM zu feiern. Sich selbst als Problem zu empfinden wird dabei umgekehrt: Jeder kann sich ausprobieren, ohne bewertet zu werden. Für einen Abend wird die Außenwelt ignoriert und eine Utopie gelebt.

Eintritt: 8 €

Ausstellungsperformances:
Gabi Lindenberg, Domenick Keggenhoff, Yana Tsegay, Jenny Vorfahrt, Saskia Bauer

Showperformances:
ISIS, Jenny Vorfahrt, Domeniqua de la Roche, Marshall Vincent Garrett, BBB_, LISSANDRA, BABYBOI*(BOC), Ycoen, Super F, Siobhan Rosewood, Dana Dorothea Marie, Schwarzgurt, Saskia Bauer, Jelly Luise


Foto: Stefan Maurer

Durch die Ausstellung mit…

Durch die Ausstellung mit… Stefan Scholz

Mittwoch, 7. Februar, 18.30 Uhr im MMK 2

Dr. Stefan Scholz ist Rektor am Frankfurter Dom St. Bartholomäus und beschäftigt sich in der Katholischen Akademie Rabanus Maurus im Haus am Dom mit dem Thema Kunst und Religion. Bei seiner Führung durch I AM A PROBLEM widmet er sich existentiellen Fragen und rückt den Menschen und seine Selbstwahrnehmung in den Fokus.

 

Im Eintritt inklusive, max. 25 Teilnehmer, mit Anmeldung 
unter +49 69 212 40691 (Mo–Fr, 9–13 Uhr) oder kunstvermittlung.mmk@stadt-frankfurt.de