Workshopprogramm zu Ed Atkins ::: MMK Frankfurt am Main

Workshopprogramm zu "Ed Atkins. Corpsing" im MMK 1

Ed Atkins, Hisser, 2015, Filmstill, Courtesy the artist, Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin, Cabinet Gallery, London, Gavin Brown’s Enterprise, New York and dépendance, Brussels

Aus der Rolle fallen 
ab 9. Klasse

Die heutige 3D-Computergrafik ermöglicht es, die menschliche Figur digital immer realistischer erscheinen zu lassen. Ed Atkins kreiert eine Art Alter Ego, der in seinen Arbeiten immer wieder auftaucht. Er übertreibt die Darstellung bewusst oder baut Fehler ein, damit die Technik als solche in den Vordergrund tritt und die Figur aus der Rolle fällt. Welche verschiedenen Rollen/Identitäten nehme ich in meinem Leben ein, beispielsweise in der Familie, der Schule oder in sozialen Netzwerken? Welche Vor- und Nachteile bietet meine virtuelle Identität? Im Workshop kann diesen Fragen nachgegangen werden. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eine Szene mit einem über eine App erstellten Alter Ego und sich selbst.

Dauer der Führung plus Workshop: 2 Stunden
Kosten: 5 Euro, mit Anmeldung


Kontakt, Information und Anmeldung
+49 69 212 40691 (Mo - Fr von 9 - 13 Uhr) oder kunstvermittlung.mmk(at)stadt-frankfurt.de

Weitere Informationen zur Planung Ihres Museumsbesuchs finden Sie hier: Download pdf