MMK 1|2|3 ::: Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main gehört zu den bedeutendsten Museen für Gegenwartskunst. Mit seiner mehr als 5.000 Werke umfassenden Sammlung internationaler Gegenwartskunst ist das MMK seit seiner Eröffnung im Jahr 1991 ein großer Anziehungspunkt für Kunstinteressierte.

Eine zusätzliche Fläche von rund 2.000 Quadratmetern im TaunusTurm mitten im Frankfurter Bankenviertel ermöglicht es dem MMK größere Teile seiner Sammlung, als bisher möglich, zu präsentieren. Das MMK ist damit an drei Ausstellungsorten präsent:


MMK 1

Das Hauptgebäude in der Domstraße, das MMK 1, legt einen Schwerpunkt auf die Klassiker der Sammlung und internationale Wechselausstellungen.


mehr zum MMK 1


MMK 2

Die neue Dependance im TaunusTurm, das MMK 2, zeigt im Wechsel die aktuellsten Werke der Sammlung sowie Neuproduktionen.


mehr zum MMK 2


MMK 3

Der Ausstellungsraum MMK 3 liegt dem Haupthaus direkt gegenüber, im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt Frankfurt, an der Domstraße. Hier werden neue Positionen der Gegenwartskunst, Kooperationen und Veranstaltungen präsentiert.


mehr zum MMK 3